AA

Ehrenpreis für Kurt Bracharz

Kurt Bracharz wurde am Dienstagabend in der Landesbibliothek in Bregenz der Ehrenpreis des Vorarlberger Buchhandels verliehen.

Der Schriftsteller („Pappkameraden“, „Cowboy Joe“, „Esaus Erfüllung“ etc.), Kommentator und „Hecht im Karpfenteich der Vorarlberger Literatur, der dabei ist, ein Koi zu werden“ (Laudator Norbert Huber) übernahm den alle zwei Jahre zu verleihenden Preis aus den Händen von Gremialvorsteher Günter Wohlgenannt. Geistreiche Bemerkungen des Autors über den „Ehrenpreis“ in der Botanik krönten den offiziellen Teil des Abends, an dessen Ende der Wunsch der Leser nach mehr Bracharz-Literatur formuliert wurde.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Ehrenpreis für Kurt Bracharz
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.