Ehepaar von Motorrad erfasst

Direkt auf der Achbrücke zwischen Hard und Bregenz sind Am Montagabend zwei Fussgänger in einen Unfall verwickelt worden. Beim Überqueren der Straße wurden sie von einem Motorrad erfasst.

Das rüstige Ehepaar im Alter von 79 bzw. 75 Jahren wollte die stark befahrene Rheinstrasse überqueren. Ein herannahender 42-jähriger Motorradfahrer aus Buch bemerkte die beiden zu spät. Auf Höhe der Busspur erfasste er mit seinem Fahrzeug das Rentnerehepaar. Sie wurden zu Boden geschleudert.

Der Pensionist dürfte schwer verletzt worden sein, seine Frau unbestimmten Grades.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Ehepaar von Motorrad erfasst
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.