AA

Edle Kornnattern

Kornnattern gibt es in unzähligen Farbvariationen
Kornnattern gibt es in unzähligen Farbvariationen ©KAZ

Neugierig strecken die Kornnattern die Köpfe aus ihren Verstecken, wenn Christoph Matzer den Terrarienraum seines Kellers betritt.

Schlangen waren für Christoph Matzer schon immer eine besondere Faszination. Vor acht Jahren kaufte er sich dann schließlich seine erste Kornnatter. “Sie hat mir so gut gefallen, weil sie so klein und bunt war”, erzählt der Dornbirner, “irgendwie sah sie aus wie ein zu groß geratener Regenwurm.” Heute besitzt er eine ganze Natternfamilie und züchtet diese auch seit vier Jahren erfolgreich nach.
Lebensraum
“Um diese Natternart, die ursprünglich in Nordamerika heimisch ist, mit Erfolg zu züchten, müssen die Lebensbedingungen für die Tiere ideal sein.” führt Matzer aus. Im speziellen sei auf eine geregelte Terrarientemperatur zu achten, die Tagsüber in etwa 28 Grad betragen sollte, die Luftfeuchtigkeit sollte zwischen 60 und 90 Prozent liegen. Um diese Reptilien artgerecht halten zu können, ist laut Christoph Matzer einiges an Zeit und Genauigkeit gefragt.
Terrarium
Die Größe des Terrariums sollte bei zwei ausgewachsenen Tieren 0,9 Quadratmeter nicht unterschreiten. Wichtig bei der Einrichtung sind genügend Versteckmöglichkeiten, sowie ein Bodenuntergrund aus Torf, Sand und Erde, welcher gut feucht gehalten werden sollte.
Farbenvielfalt
Kornnattern gibt es in mehr als zweihundert verschiedenen Farbvariationen. “Diese Zahl ändert sich jedoch beinahe jährlich”, erklärt der Terraristiker, da durch neue Züchtungen ständig auch neue Farben entstünden. “Wer sich eine Kornnatter anschaffen möchte, sollte sich auf jeden Fall gründlich informieren und auf die Qualität des Händlers achten,” schließt der Dornbirner ab,” außerdem darf nicht in Vergessenheit geraten, dass diese Art eine Lebensdauer von zirka 20-25 Jarhen hat.”

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dornbirn
  • Edle Kornnattern
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen