Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Ebay: 10.000.000 € für Schneehaufen

Kuriose Aktion auf Ebay: Ein Mann aus Deutschland versteigert einen "gebrauchten" Schneehaufen aus seinem Garten. Das Gebot lag bei 10.000.000 Euro bevor er es offline nahm.

“Hallo , ich versteigere hier einen großen gebrauchten Schneehaufen aus dem Jahr 2010 . Der zustand ist sehr gut , er hat wenig gebrauchsspuren . Wir benötigen ihn nicht mehr , weil wir bald einen neuen bekommen werden .”, so beschrieb der Verkäufer seinen Gebotsgegenstand.

Die Auktion sollte noch bis Freitag laufen und der Verkäufer hinterließ den “Spaßbietern” folgende Botschaft: “Ich bitte alle Spaßbieter ihre Gebote zurückzuziehen und nur ernstgemeinte Gebote abzugeben , da das Geld wirklich gespendet werden soll !!!”

Außerdem möchte er darauf hinweisen, dass der Erlös für einen guten Zweck gespendet werden soll “Achtung an alle Bieter ab einem Gebot ab 100,-€ verpflichte ich mich den erlöß einer Kindertagesstätte zu spenden !!! ( Das ist aber jetzt kein Scherz ! )

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Kurioses
  • Ebay: 10.000.000 € für Schneehaufen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen