DSV-Flohmarkt war ein großer Erfolg

Scheck-Übergabe von den Hauptorganisatoren Ricci, Othmar und Helmut an Obmann Herbert Lenz.
Scheck-Übergabe von den Hauptorganisatoren Ricci, Othmar und Helmut an Obmann Herbert Lenz. ©DSV
Der EMMA & EUGEN DSV lud zur Scheckübergabe.
DSV-Flohmarkt war ein großer Erfolg

Dornbirn. „Ohne Fleiß keinen Preis“, heißt es jährlich beim Dornbirner SV. Damit verschiedene Investitionen getätigt werden können, veranstaltet der Haselstauder Fußballverein jedes Jahr eine Vielzahl an Veranstaltungen. Ein Aushängeschild sind dabei mittlerweile die zahlreichen, übers Jahr verteilten Flohmärkte geworden. Der letzte große Flohmarkt fand dabei im November in der EMMA & EUGEN Arena statt. Rund 30 freiwillige Helferinnen und Helfer vom Verein waren dabei mehrere Tage im Einsatz.

„Der gesamte Erlös des Flohmarktes soll unserem Clubheim-Zubau für die Kinderbetreuung zugutekommen. Mit dieser Kinderbetreuungsstätte wollen wir einen weiteren Meilenstein im Sozial-Bereich setzen“, erklärte DSV-Obmann Herbert Lenz. Geworden sind es schlussendlich sage und schreibe 6785 Euro, die von den Hauptorganisatoren nun offiziell an den Verein übergeben wurden. „Allen Beteiligten gebührt ein herzliches Dankeschön für ihren geleisteten Einsatz und ihr großes Engagement für unseren Verein“, zeigte sich Lenz begeistert und dankbar. (cth)

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dornbirn
  • DSV-Flohmarkt war ein großer Erfolg
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen