AA

Drogenring in Vorarlberg aufgeflogen

In Vorarlberg ist ein groß angelegter Drogenring aufgeflogen. Umfangreiche Ermittlungen haben zu vier Drogenbanden im Großraum Lustenau geführt, zwischen denen auch Querverbindungen bestanden.

Das Suchtgift wurde von der Schweiz nach Vorarlberg geschmuggelt, und dort vor allem im Großraum Lustenau gewinnbringend weiterverkauft. Insgesamt konnte der Schmuggel von rund fünfeinhalb Kilogramm Heroin, 85 Gramm Kokain und rund dreieinhalb Kilogramm Cannabis nachgewiesen werden.

Die Ermittlungen begannen im Jänner dieses Jahres: Zwischenzeitlich konnten 87 Personen ermittelt werden, darunter sowohl Dealer als auch Abnehmer. 15 Personen sitzen bereits in Untersuchungshaft. Darunter auch eine 22-jährige Fußacherin, die gemeinsam mit ihrem Freund zahlreiche Schmuggelfahrten unternahm. Zu den Haupttätern zählt auch eine 15-jährige Lustenauerin.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Drogenring in Vorarlberg aufgeflogen
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.