Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Drogen: Immer mehr junge Frauen

In der Vorarlberger Drogenszene mischen immer mehr junge Frauen mit. Der jüngste Ermittlungserfolg der Polizei hatte die Machenschaften zweier junger Dealerinnen ans Tageslicht gebracht.

Eine 22-jährige Fußacherin und eine 15-jährige Lustenauerin dealten gemeinsam mit ihren Freunden mit Heroin und Koks. Das sind keine Einzelfälle, sagt Dr. Vinko Duspara von der Therapiestation Lukasfeld in Meiningen. In Lukasfeld würden zurzeit vier ähnliche Schicksale betreut

Laut Duspara melden sich immer mehr drogenabhängige Jugendliche freiwillig bei der Therapiestation Lukasfeld. Therapieabbrüche seien immer seltener. Die suchtabhängigen Jugendlichen bestimmen die Dauer ihrer Therapie selbstständig.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Drogen: Immer mehr junge Frauen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen