Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Dringende Not lindern

v. l. Michael Sutterlütti, Gertrude Klien, Bürgermeister Dieter Egger
v. l. Michael Sutterlütti, Gertrude Klien, Bürgermeister Dieter Egger ©Stadt Hohenems
Am Dienstag, dem 15. Oktober 2019, überreichte Sparkassen-Filialleiter Michael Sutterlütti im Rathaus einen Spendenscheck in der Höhe von 5.000 Euro an Bürgermeister Dieter Egger.

„Es ist für die Dornbirner Sparkasse ganz besonders wichtig, dass die Spende direkt bei jenen ankommt, die durch Schicksalsschläge in Notsituationen geraten sind. Unsere Hilfe soll dazu beitragen, dass schwere Zeiten besser überbrückt und neue Perspektiven gefunden werden können“, so Filialleiter Michael Sutterlütti. Dass diese Geldmittel fair verteilt werden, dafür sorgt die Stadt Hohenems und Gertrude Klien als Obfrau des städtischen Hilfswerks.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Hohenems
  • Dringende Not lindern
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen