AA

Dreifache Mutter beging Raub

Leutkirch (D) - Ein kurioser Raubüberfall ist in Leutkirch im Allgäu begangen worden. Samstagfrüh kam eine 48-jährige Frau mit einem Messer bewaffnet in eine Spielhalle und verlangte Geld.

Die dreifache Mutter bedrohte die Spielhallenaufsicht und zwang sie den Tresor zu öffnen. Beim Einpacken des Geldes verlor sie allerdings ihr Messer und wurde vom Spielhallenpersonal überwältigt. Bei der Einvernahme gab die 48-Jährige zu, die Spielhalle bereits im Jänner schon einmal überfallen zu haben. Das Geld brauchte sie für Lebensmittel, Miete und Kleidung.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Dreifache Mutter beging Raub
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen