Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Drei Verletzte nach Kollision in Dornbirn

Drei Verletzte nach Unfall in Dornbirn
Drei Verletzte nach Unfall in Dornbirn ©Bilderbox
Dornbirn - Bei einem Verkehrsunfall am Samstagabend in Dornbirn wurden drei Personen unbestimmten Grades verletzt.

Am Samstag fuhr ein 20-jähriger Pkw-Lenker auf der Eisengasse in Dornbirn in Richtung Rohrbach. Auf der Kreuzung mit der Ludwig-Koflerstraße wollte er geradeaus fahren und ein entgegenkommender Pkw, der von einer 59-jährigen Frau aus Rankweil gelenkt wurde, wollte zur gleichen Zeit nach links in die Dr. Anton-Schneider-Straße einbiegen. Dabei kam es zur Kollision der beiden Fahrzeuge, wobei der 20-jährige Lenker und seine 16-jährige Mitfahrerin sowie die 59-jährige Pkw-Lenkerin unbestimmten Grades verletzt wurden. Sie wurden mit der Rettung ins Krankenhaus Dornbirn gebracht. An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden. Sie mussten vom Pannendienst abgeschleppt werden.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Dornbirn
  • Drei Verletzte nach Kollision in Dornbirn
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen