AA

Drei Verletzte bei Verkehrsunfall auf A14

Lochau - Bei einem Verkehrsunfall im Pfändertunnel sind Mittwochabend drei Personen verletzt worden. Ein 31-jähriger Deutscher fuhr auf einen stehenden PKW auf, der wegen einer Kolonnenbildung abbremsen musste.

Der 31-Jährige schob das Auto eines 21-jährigen Mannes aus Graz in einen dritten Pkw.

Drei Personen wurden bei dem Unfall unbestimmten Grades verletzt. Beim unfallverursachenden Lenker verlief ein Alkotest positiv.

Quelle: Aussendung der Sicherheitsdirektion

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Drei Verletzte bei Verkehrsunfall auf A14
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen