AA

Drei Verletzte bei Küchenbrand in OÖ

Ein Küchenbrand in Steyr hat in der Nacht auf Sonntag drei Verletzte gefordert. Die 18-jährige Bewohnerin war nach dem Feiern nach Hause gekommen und hatte sich noch etwas kochen wollen. Sie stellte einen Topf auf den Herd, schaltete diesen ein und legte sich schlafen. Der 19-jährige Bruder wurde durch den Rauchgeruch munter und weckte seine beiden Schwestern, die jüngere ist 14 Jahre alt. Nach erfolglosen Löschversuchen flüchteten die drei zu den Nachbarn.

Dort wurde schließlich die Feuerwehr gerufen. Die Einsatzkräfte konnten verhindern, dass sich der Brand auf die restlichen Räumlichkeiten ausbreitete. Alle drei Familienmitglieder wurden ins Klinikum Steyr gebracht.

(APA)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Österreich
  • Drei Verletzte bei Küchenbrand in OÖ
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen