AA

Drei Tourengeher von Lawine getötet

Drei Steirer sind Donnerstag Mittag bei einem Lawinenunglück im obersteirischen Bezirk Judenburg ums Leben gekommen. Einer konnte sich rechtzeitig in Sicherheit bringen.

Die aus vier
Männern bestehende Gruppe war beim Aufstieg im Gemeindegebiet von
Pustertal, als sich von selbst eine Lawine löste und drei Tourengeher
erfasste. Nur einer konnte sich rechtzeitig in Sicherheit bringen,
die drei anderen starben trotz eines Großeinsatzes.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Drei Tourengeher von Lawine getötet
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.