Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Drei schwere Skiunfälle

Am Mittwoch ist es in Vorarlberg zu drei schweren Skiunfällen gekommen. In Zürs stürzte eine 42-jährige Frau rund sechs bis acht Meter über steiles, felsdurchsetztes Gelände in eine Mulde ab.

Die Schifahrerin zog sich dabei einen Schlüsselbeinbruch zu und wurde vom HS Gallus 1 in das LKH Feldkirch eingeliefert.

In Lech kam eine 16 Jahre alte Schifahrerin in der Madlochmulde ohne Fremdverschulden zum Sturz und zog sich dabei einen Oberschenkelbruch zu.Das Mädchen wurde mit dem HS Gallus 1 in das LKH Feldkirch eingeliefert.

Und am Sonnenkopf wurde gegen 14.00 Uhr eine 56-jährige Schifahrerin auf Höhe der Mittelstation von einem nachkommenden Snowboardfahrer von hinten niedergestoßen und unbestimmten Grades verletzt. Die Frau wurde von der Pistenrettung erstversorgt und zu Tal gebracht.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Drei schwere Skiunfälle
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.