Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Drei schwere Motorradunfälle

Gleich drei schwere Motorradunfälle ereigneten sich am Wochenende auf Vorarlbergs Straßen. Tödliche Verletzungen erlitt ein 63-jähriger Deutscher am Samstag in Schoppernau.

Der Mann geriet mit seinem Motorrad in einer Kurve auf die Gegenfahrbahn und prallte frontal gegen einen Postbus. Er starb noch an der Unfallstelle. In Damüls ist gestern ein Motorradfahrer bei einem Ausweichmanöver über die Straße geraten und fünf Meter tief in ein Bachbett gestürzt. Er wurde schwer verletzt. Ähnlich verlief ein Unfall in Lech. Hier wurde ein Biker nach einem Fahrfehler in eine Böschung geschleudert. Auch er wurde schwer verletzt.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Drei schwere Motorradunfälle
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.