AA

Drei Pkw kollidierten auf A14

Unfall mit drei Fahrzeugen auf der A14.
Unfall mit drei Fahrzeugen auf der A14. ©VOL.AT/Aaron Brüstle
Dornbirn. Zu einer Pkw-Kollision mit drei beteiligten Fahrzeugen kam es Montagnacht gegen 23.30 Uhr auf der A14 bei Dornbirn Süd in Fahrtrichtung Tirol. Verletzt wurde niemand.
Kollision mit drei Pkw

Gegen 23.30 Uhr fuhr ein 26-jähriger Pkw-Lenker mit seinem Fahrzeug auf der A14 in Fahrtrichtung Tirol. Bei Dornbirn Süd kam er aus noch unbekannter Ursache ins Schleudern. Er prallte gegen die Leitschiene und kam in der Mitte der Fahrbahn zum Stehen. Zwei nachkommende Pkw, gelenkt von einem 50-jährigen Mann und einer 66-jährigen Frau, konnten nicht mehr ausweichen und kollidierten mit dem Unfallfahrzeug.

Glücklicherweise wurde bei der Kollision niemand verletzt. Die A14 war im Unfallbereich aufgrund der Bergungsarbeiten bis etwa 1.30 Uhr in Fahrtrichtung Tirol nur einspurig befahrbar.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dornbirn
  • Drei Pkw kollidierten auf A14
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen