Drei neue Lehrabschlüsse in der Dornbirner Sparkasse

Bildunterschrift: Personalleiter Gerald Loacker, Patricia Feurstein, Sandro Ulmer, Alexander Gager und Vorstandsvorsitzender Werner Böhler
Bildunterschrift: Personalleiter Gerald Loacker, Patricia Feurstein, Sandro Ulmer, Alexander Gager und Vorstandsvorsitzender Werner Böhler ©(Foto: Dornbirner Sparkasse Bank AG)
Gut ausgebildete Mitarbeiter sind der Schüssel zum Erfolg. Darum setzt auch die Dornbirner Sparkasse auf „Karriere mit Lehre“. Seit letzten Donnerstag verfügt der vom Land Vorarlberg ausgezeichnete Lehrbetrieb über drei neue Bankkaufleute: Sandro Ulmer (19), Patricia Feurstein (19) und Alexander Gager (23).

Die Dornbirner Sparkasse bildet seit 1999 kontinuierlich Lehrlinge aus, die das Bankgeschäft von Grund auf kennenlernen. Sieben Auszubildende durchlaufen aktuell die Banklehre, die insgesamt drei Jahre dauert. „Lehrlinge genießen einen besonderen Stellenwert bei uns. Sie kennen unser Haus ganz besonders gut, verfügen über umfassende Kenntnisse und bereichern so unser Team.“, ist Personalleiter Gerald Loacker überzeugt.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dornbirn
  • Drei neue Lehrabschlüsse in der Dornbirner Sparkasse
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen