Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Drei-Millionen-Auftrag für High Q Laser

Hohenems - Das Hohenemser Unternehmen High Q Laser hat den größten Einzelauftrag in der Unternehmensgeschichte erhalten.

Das Auftragsvolumen liegt bei mehr als drei Millionen Euro, so Geschäftsführer Karl Dobler gegenüber VOL. Der Auftrag stammt aus dem medizintechnischen Bereich. Der Auftraggeber kommt aus Europa, so Dobler.

High Q Laser ist auf die Entwicklung und Herstellung von sogenannten Ultrakurzpuls-Lasern spezialisiert, mit denen man jegliche Materialien ohne Erhitzung bearbeiten kann.

Das Unternehmen beschäftigt in Hohenems rund 45 Mitarbeiter und erwartet für 2008 einen Umsatz von zumindest 8,4 Millionen Euro. In den kommenden Monaten soll eine Entscheidung bezüglich dem Bau einer neuen Unternehmenszentrale fallen.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Hohenems
  • Drei-Millionen-Auftrag für High Q Laser
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen