Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Drei mal "Gold" für Schwimmclub Bludenz

Erfolgreicher Bewerb für den SC Val Blu Bludenz
Erfolgreicher Bewerb für den SC Val Blu Bludenz ©Elke Kager

Das 31. internationale TUK-Turnier in Kufstein bildete den Auftakt der Freiwassersaison für den Schwimmclub ValBlu Bludenz. Die Mannschaft konnte dabei mit einem tollen achten Endrang unter 28 Vereinen aus Italien, Deutschland und Österreich aufzeigen. Insgesamt gingen über 500 Schwimmer an den Start. “Das hohe Niveau dieses Wettkampfs zeigte sich schon daran, dass italienische Nationalschwimmer unter dem Starterfeld waren”, zeigen sich die Trainer mit den Ergebnissen bestens zufrieden. Die Teilnehmer aus Bludenz – Janine Pryjmak, Lena Brunhuber, Jasmin Minibek, Emma Burtscher, Mathias Lisch, Jan Niedermayer, Leon Burtscher und Peter Konzet konnten drei Gold-, zwei Silber- sowie vier Bronzemedaillen mit nach Hause nehmen. Die beste Jahrgangsleistung nach Punkten “erschwamm” Leon Burtscher in 50-Meter-Freistil.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bludenz
  • Drei mal "Gold" für Schwimmclub Bludenz
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen