AA

Drei "goldene" Hochzeitspaare

Drei "goldene" Hochzeitspaare
Drei "goldene" Hochzeitspaare ©Veronika Hofer
Drei "goldene" Hochzeitspaare

Lustenau/Dornbirn/Rebstein (CH). Nicht nur für das prominente Paar Prinz William von England und Kate Middleton ist der 29. April der denkwürdige Hochzeitstag. Auch die drei Paare Ingrid und Franz Tschmelitsch aus Lustenau, Rosmarie und Hubert Feuerstein aus Dornbirn sowie Gerda und Willi Konrad aus Rebstein in der benachbarten Schweiz feiern an diesem Tag Hochzeitstag.

Freundschaftliches Band
Vor 50 Jahren, als Ingrid und Franz Tschmelitsch bei der Fatimakapelle in Dornbirn-Gütle eintrafen, um sich das Jawort zu geben, traten zwei frisch vermählte Paare aus der Kapelle. 30 Jahre später nahm Frau Tschmelitsch mit diesen beiden Paaren Kontakt auf und seither feiern sie jedes Jahr ihren Hochzeitstag zusammen. Und zwar immer mit der Teilnahme an der Sonntagsmesse und anschließend mit einem gemeinsamen Essen im Gasthaus. Heuer, zum Fest der goldenen Hochzeit, wurde eigens für die drei Paare, ihre Familien und Freunde eine heilige Messe gelesen. Pfarrer Thomas Sauter zelebrierte auf launige und persönliche Weise den Gottesdienst, der von Frau Hronek und einer kleinen Musiker- und Sängergruppe feierlich musikalisch mitgestaltet wurde.

Kinder und Enkelkinder
Alle drei Paare dürfen sich über Kinder und Enkelkinder freuen, die bei der anschließenden Agape den Eltern und Großeltern die besten Glückwünsche überbrachten:

Die Kinder von Rosmarie, die aus Dornbirn-Hatlerdorf stammt, und Hubert Feuerstein, der ursprünglich aus Schwarzenberg kam, sind Martin, Erika und Helmut. Ihre sieben Enkelkinder heißen Bernadette, Isabella, Max, Ramona, Michael, Michael und Matthias.

Ingrid und Franz Tschmelitsch haben zwei Söhne – Erhard und Jürgen. Die Enkelkinder sind Simon, Matthias, Sophie-Marie und Tobias. Ingrid ist eine Lustenauerin, Franz stammt aus Saag in Kärnten.

Ebenfalls aus Kärnten, u. zw. aus Klagenfurt, kam Gerda Konrad und ihr Mann Willi ist ein gebürtiger Steirer aus Oberhaag. Seit vielen Jahren leben sie in Rebstein. Ihre Tochter heißt Anita, die beiden Enkelkinder sind Chantal und Sven.

Besonders in der heutigen Zeit, wo man soviel von Ehescheidungen hört, können Ehepaare, die ein Leben lang zusammenhalten, für Viele Beispiel sein.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Lustenau
  • Drei "goldene" Hochzeitspaare
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen