Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Drei Bands, drei Tage, drei Städte: Le Tricolore der Stromgitarrenmusik

Die "High Level Headphones" aus Salzburg, "Nerds On Prom Night" aus München und "Die Logonauten" aus Stuttgart geben sich ab kommenden Donnerstag voll und ganz ihrer Musik hin. Gemeinsam touren sie durch Österreich, Bayern und das Schwabenland.

Drei junge Bands aus der Independent-Ecke dachten sich: ”Warum keine länderübergreifende Tour zwischen Salzburg, München und Stuttgart machen und dabei jeweils die lokale Band als Headliner spielen lassen?” Aus einer Idee wurde ein Konzept und aus diesem Konzept nun eine dreitägige Tour.  Eine wunderbare Gelegenheit, im kleinen persönlichen Rahmen gute Musik außerhalb der eigenen Stadt präsentieren zu können.

Einige werden die “High Level Headphones” aus Salzburg kennen, waren sie nicht zuletzt auf so mancher Bühne fleißig beim Gitarren schrammeln zu sehen. Ihr Sound ist unverwechselbar und geht über verzerrte Gitarren über feine Melodieeinlagen hin zu sensiblen Texten. Mit ihrem Musikvideo zu dem Song “Hold On” bewiesen sie außerdem ihre ausnahmslose Liebe und Begeisterung zur Musik, die man auch immer wieder bei Konzerten sehen kann. Mit neuer Keyboarderin  im Gepäck, haben die Jungs einen fantastischen Zuwachs bekommen. Die fünfköpfige Band startet am Donnerstag mit dem Motto “I Don´t Mind If You Don´t Mind – Leave It All Behind” in ein Jahr voller verzerrter Gitarrengigs.

Aber auch die zwei Bands aus München und Stuttgart können sich sehen lassen. “Drei Gitarren sind besser als zwei, zwei Ideen aber noch lange kein fertiges Lied!”, das sagen “Nerds On Prom Night” aus München. Wer ein Freund des Gitarrenpops ist, der wird die Band  mögen.

“Die Logonauten” aus Stuttgart haben innerhalb von zehn Jahren fünf Alben aufgenommen und sind vom Bodensee  bis kurz vor Dänemark auf so ziemlich jeder Bühne zu sehen gewesen. Punkrock mit deutschen Texten und Gitarrenaction auf der Bühne zeichnen diese Band aus.

Man darf sich also auf eine Tour freuen, bei der drei Tage lang gefeiert, gespielt und getanzt wird. Kommenden Donnerstag, 24. Februar haben Salzburgs Musikbegeisterte ab 20.30 Uhr die Chance sich das Spektakel  im “Denkmal” live anzusehen.

 

(s.w.)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Musik
  • Drei Bands, drei Tage, drei Städte: Le Tricolore der Stromgitarrenmusik
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen