AA

Dreharbeiten zu "Die Ibiza Affäre" sind in vollem Gange

Für die Besetzung konnte ein hochkarätiges Darsteller-Ensemble verpflichtet werden.
Für die Besetzung konnte ein hochkarätiges Darsteller-Ensemble verpflichtet werden. ©Petro Domenigg / Sky Studios / W&B Television / epo film
Die Dreharbeiten zum Sky Original "Die Ibiza Affäre", der Verfilmung des spektakulären Politskandals, laufen unter der Regie von Christopher Schier noch kurze Zeit in Wien. Der Dreh auf Ibiza ist bereits abgeschlossen.

Für die Besetzung der vierteiligen Serie konnte ein hochkarätiges Darsteller-Ensemble verpflichtet werden: Nicholas Ofczarek spielt den Privatdetektiv Julian H., der gemeinsam mit einem Wiener Anwalt, verkörpert von David A. Hamade, als Drahtzieher hinter dem heimlich aufgezeichneten Video gilt.

Das Video, das ein mehrstündiges Treffen zwischen Heinz-Christian Strache und Johann Gudenus mit einer vermeintlichen russischen Oligarchin in einer Finca auf Ibiza dokumentiert, wurde am 17. Mai 2019 von der Süddeutschen Zeitung (SZ) und dem Spiegel veröffentlicht und löste einen Politskandal ungeahnten Ausmaßes aus.

©Petro Domenigg / Sky Studios / Wu0026B Television / epo film

Die Rolle des ehemaligen österreichischen Vizekanzlers Heinz-Christian Strache wird von Andreas Lust übernommen, die des ehemaligen Klubobmanns Johann Gudenus von Julian Looman. Stefan Murr und Patrick Güldenberg spielen die beiden SZ-Journalisten, die das Video als Erste veröffentlicht haben.

(VOL.AT)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • TV und Film
  • Dreharbeiten zu "Die Ibiza Affäre" sind in vollem Gange
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen