AA

Drama um Lindsay Lohan nimmt kein Ende

Ein Ex-Teenie-Star auf dem Weg nach ganz unten: Lindsay Lohan hat sich zu allem Übel auch noch einen Satz Schlauchbootlippen verpasst. Zerstritten mit Familie und Freunden, vom Filmbiz gemieden, bleibt ihr immer weniger.
Lindsay Lohan designt für Ungaro
Die Schauspielerin im Herbst 2009

Je weniger ihr vom ehemaligen Glanz und Glamour der erfolgreichen Teenie-Star-Jahre bleibt, desto mehr scheint Lindsay Lohan in ihr Äußeres zu investieren. Doch das einst so frische, strahlende Sommersprossen-Gesicht der US-Schauspielerin weicht immer mehr einer Fratze. Wie “Bunte” berichtete, erschien die 23-Jährige bei einer Promi-Party in West Hollywood mit – den dort so populären – aufgespritzten Lippen.

So aufgeplustert und gepannt wirkt ihre neue Schmoll-Schnute, dass es einem schon beim Hinschauen weh tut. Warum macht sie das nur? Vielleicht ein Ablenkungsmanöver von den Familienskandalen, die jeden Tag aufs Neue durch die Medien gehen. Innerhalb kürzester Zeit ist aus dem einst gefeierten Kinderstar ein abgehalftertes Partyluder geworden. Wie hilfesuchend streunt Lindsay Lohan von einem Promi-Event zum nächsten.

Sie hangelt sich von Party zu Party, von einem Drink zum nächsten. Einzige Ablenkung: ein Zwischenstopp in einer der angesagtesten Edelboutiquen Hollywoods. Dabei soll Lindsay längst das gesamte Vermögen ihrer Teenie-Karriere verprasst haben – für Alkohol, Designerklamotten, Drogen und Schönheits-OP´s.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Stars
  • Drama um Lindsay Lohan nimmt kein Ende
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen