AA

Drachenbauen im Kindergarten Rheindorf

Mamas oder Papas waren in der Kindergarten Rheindorf zum Drachenbauen eingeladen.
Mamas oder Papas waren in der Kindergarten Rheindorf zum Drachenbauen eingeladen. ©Gemeinde Lustenau
Drachenbauen

Lustenau. Die Kinder vom Kindergarten Rheindorf hatten an zwei Nachmittagen ihre Eltern zu Gast im Kindi. Mama oder Papa waren eingeladen, gemeinsam mit den Kindern lustige Flugdrachen zu bauen.
Unter dem Motto „Nicht nur im Traum kann ich fliegen“ hatten die Kinder ihre Eltern in ihren Kindergarten eingeladen, um mit ihnen bunte Flugdrachen zu basteln. An zwei Nachmittagen durften Eltern und Kinder gemeinsam an den Drachen „Hand anlegen“. Zuerst ging es ans Falten und Färben des Chinapapiers. „Beim Auffalten staunten schon viele über die schönen, interessanten und unterschiedlichen Muster. Und während das Drachenpapier trocknete, hatten die Gäste noch Zeit, bei Kaffee und Kuchen miteinander ins Gespräch zu kommen“, erzählt Kindergartenpädagogin Britta Burtscher.

Das Drachengerüst wurde aus Bambusstäben gebaut, eine lange Flugschnur und der lustige Drachenschwanz durften nicht fehlen. Danach ging es hinaus ins Freie zum Drachensteigen. „Einen selbst gebastelten Drachen fliegen zu lassen ist für die Kinder wunderbar spannend. Genauso wie das Drachenbauen selbst. Dass der Drachen dann tatsächlich fliegt, machte die Kinder glücklich und stolz“, fügt Britta Burtscher hinzu. Wir freuen uns sehr, dass wir die Eltern motivieren können, gemeinsam mit ihren Kindern solch kreative Nachmittage bei uns im Kindergarten zu verbringen.

Quelle: Gemeindeblatt Lustenau

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Lustenau
  • Drachenbauen im Kindergarten Rheindorf
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen