AA

Dr. Hans-Peter Bischof neuer Präsident des IfS

Röthis - Im Rahmen der Jahreshauptversammlung und der anschließenden Präsidiumssitzung des Vereins "Institut für Sozialdienste" wurde Dr. Hans-Peter Bischof einstimmig zum neuen Präsidenten gewählt.

Den ausscheidenden Präsidiumsmitgliedern Herbert Pruner und Dr. Kurt Waltle wurde für deren langjähriges Engagement im Verein “Institut für Sozialdienste” gedankt. Gleichzeitig wurde das neue Präsidium gewählt. Vertreten sind darin neben Präsident Bischof auch Dr. Elke Sader (Vizepräsidentin), Dr. Evelyn Marte-Stefani, Ing. Christoph Winder und Bürgermeister Erwin Mohr.

Dr. Stefan Allgäuer, Geschäftsführer des IfS, legte in seinem Bericht eine positive Bilanz über das vergangene Jahr vor. Das Institut für Sozialdienste gestaltet sich als “Dach” für eine breite und in dieser Form einmalige Palette von sozialen Dienstleistungen und sichert einen einfachen und niederschwelligen Zugang für Hilfesuchende. Diese “Dachorganisation” gliedert sich in die Fachgruppen IfS-Assistenz für Menschen mit Beeinträchtigung, die IfS-Beratungsdienste, IfS-Sozialpädagogik, IfS-Sozialer Nahraum sowie in die IfS-Schuldenberatung, IfS-Familienarbeit und den Verein IfS-Sachwalterschaft, IfS-Bewohnervertretung und IfS-Patientenanwaltschaft.
Über 30.000 Vorarlbergerinnen und Vorarlberger fanden in den einzelnen Bereichen Unterstützung und Hilfe und konnten dank kompetenter Hilfestellungen größtenteils Lösungen für deren Probleme finden.

Quelle: Institut für Sozialdienste

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Dr. Hans-Peter Bischof neuer Präsident des IfS
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen