Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Dornbirns schnellste Schikanone gesucht

Die Titelverteidiger freuen sich auf ein spannendes Rennen am Samstag.
Die Titelverteidiger freuen sich auf ein spannendes Rennen am Samstag. ©SK Kehlegg
Am Wochenende findet die Stadtschimeisterschaft am Bödele statt.
Dornbirns schnellste Schikanone gesucht

Dornbirn. Am kommenden Samstag, den 23. März gibt es zum Saisonabschluss noch einen echten Höhepunkt für den Schisport in Dornbirn. Die Stadt Dornbirn veranstaltet unter dem Ehrenschutz von Sportstadtrat Julian Fäßler, die alljährlichen Stadtschimeisterschaften am Bödele.

SK Kehlegg als Organisator

So werden heuer wieder die besten alpinen Schiläufer der fünf Dornbirner Schivereine – im Alter von 3 bis 80 Jahren, in den Klassen Bambini bis zu den Altersklassen – am Hochälpele am Start sein. Der SK Kehlegg, unter der Gesamtleitung von Obmann Günther Stoß, freut sich auf viele Rennläufer und Zuschauer, die an der Strecke stehen und die Läufer anfeuern werden.

Die Titelverteidiger bei der 37. Schülerstadtschimeisterschaft sind Leonie Winsauer (SK Kehlegg) und Aaron Hackl (SV Dornbirn), bei den 52. Dornbirner Stadtschimeisterschaften sind Mona Pexa (SK Kehlegg) und Christian Erath (SV Dornbirn) die gejagten Titelverteidiger. „Auf die vielen motivierten Rennläufer wartet ein sehr langer und selektiver Riesentorlauf am Hochälpele. Streckenchef und Kurssetzer Elmar Wohlgenannt wird den Läufern alles abverlangen, ehe sie die Siegertrophäen dann in Empfang nehmen dürfen“, verspricht Günther Stoß. Auch heuer gibt es wieder die beliebte Mannschaftswertung – hier ist der SC Mühlebach der Titelverteidiger.

 

Veranstaltungstipp:

Dornbirner Stadtschimeisterschaft

Veranstalter: Sportstadt Dornbirn

Durchführender Verein: SK Kehlegg

Nennungsschluss: Mi 20.03.19 – 20.00 Uhr bei den Sportwarten der Schivereine

Startnummernauslosung: DO-21.03. – 20.00 Uhr Turnhalle Kehlegg

Startnummernausgabe ab 8.00 Uhr beim Hochälpelelift durch die Sportwarte

Start: Bambini und Kinder I ab 9.15 Uhr verkürzte Strecke

Kinder II, Schüler und Jugend bis AK im Anschluss

Strecke: Hochälpele (Start: 1400 Meter- Ziel: 1100 Meter Spechtweg)

Die Siegerehrung findet ab 16.00 Uhr im Stadion Birkenwiese statt. Der SKK freut sich auf gutes Wetter, viele motivierte Rennläufer und beste Pistenverhältnisse am Älpele.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dornbirn
  • Dornbirns schnellste Schikanone gesucht
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen