AA

Dornbirns Leichtathleten überzeugten bei Vorarlberger Meisterschaften

Reini Frick von der TS Dornbirn freute sich mit Belinda Pirker über gleich zwei Goldmedaillen.
Reini Frick von der TS Dornbirn freute sich mit Belinda Pirker über gleich zwei Goldmedaillen. ©Gasser/Verein
Am Wochenende fand Teil 1 der VLV-Meisterschaft im Mösle Stadion statt. 
Dornbirns Leichtathleten überzeugten bei Vorarlberger Meisterschaften

Dornbirn/Götzis. Bei der am vergangenen Samstag durchgeführten VLV Meisterschaft Im Mösle Stadion in Götzis erzielten die Athleten der TS Dornbirn gleich vier Medaillen. Nach langer Verletzungs- und Trainingspause eroberte Belinda Pirker in der Allgemeinen Klasse zweimal die Goldmedaille. Den Hochsprung gewann Belinda mit 1,65m vor Sabrina Gritsch und Chantal Duelli. Im Kugelstoßen erreichte sie mit einer Leistung von 12,26 m ebenfalls den VLV-Titel vor Sarah Schelling.

 

Bei den Herren belegte Laurin Kleiser im 100 m Sprint mit einer Zeit von 11,18 Sekunden den zweiten Platz hinter Julian Eß. Überraschend stark präsentierte sich Lelia Truong in der Klasse U12 im 50 m- Sprint in einer Zeit von 7,82 Sekunden. Das reichte am Ende für den zweiten Platz. Bei der Turnerschaft Dornbirn zeigte man sich angesichts der hervorragenden Leistungen erfreut.

 

 

Alle Ergebnisse unter www.vlv-la.at

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dornbirn
  • Dornbirns Leichtathleten überzeugten bei Vorarlberger Meisterschaften
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen