AA

Dornbirner "Stadl" mit 25 Prozent Marktanteil

Die im ORF, ARD und im Schweizer Fernsehen aus Dornbirn übertragene volkstümliche Musikshow „Musikantenstadl“ war aus Sicht des Koproduzenten ORF erfolgreich.

Zeitweise über 800.000 Zuseher haben Karl Moik & Co allein in Österreich verfolgt, dazu kam ein Millionenpublikum in Deutschland und der Schweiz, resümierte das ORF Landesstudio Vorarlberg am Montag zufrieden.

In Österreich verzeichnete der „Musikantenstadl“ einen Marktanteil von 25 Prozent, in Vorarlberg sogar von fast einem Drittel (31 Prozent). Die Sendung hatte durch einen ausführlichen Filmbericht über Dornbirn und Umgebung und ein Live-Interview mit Bürgermeister Wolfgang Rümmele auch einen starken Werbeeffekt für das Ländle und die Gastgebende Messestadt.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Dornbirner "Stadl" mit 25 Prozent Marktanteil
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.