Dornbirner Modenacht verschoben

Aufgrund der schlechten Wettervorhersage wurde die für Freitag, 14. Juli geplante Dornbirner Modenacht "drunter & drüber" um eine Woche auf Freitag, den 21. Juli verschoben.

Bereits zum vierten Mal findet die inzwischen schon zum Fixpunkt gewordene große Open-Air-Modeschau „drunter & drüber“ statt. In den letzten drei Jahren nahmen an dem beliebten Event, das auch einen Höhepunkt der jeweiligen Sommerveranstaltungen im Stadtmuseum bildet, mehrere Tausend BesucherInnen teil.

Nachdem im vergangenen Jahr die Dornbirner Modenacht am Marktplatz bei herrlichen Sommertemperaturen über die Bühne ging, hoffen wir heuer auf ein ebenso schönes Kaiserwetter für das Open Air-Event.

Von den Models der T.E.A.M.-Agentur vorgeführt und von Videopräsentationen der Computerfirma Epos begleitet, wird ein repräsentativer Mix aus aktueller Wäsche von Wolff und aus Mode vom Stickereiverband, Facona/Mango, Mary Rose und Jack Wolfskin by Bergsport Leitner sowie eine Auswahl diverser Accessoires zu sehen sein. Die Beiträge bestechen durch Qualität, Form, Farbe und Verarbeitungstechnik. Gezeigt werden Kollektionen, die weltweit Anklang finden. Unterstützt wird die Veranstaltung von der Dornbirner Sparkasse und Mastercard.

Abgerundet wird das Ganze durch ein abwechslungsreiches Vorprogramm mit Tanzvorführung und Live-Musik. Die Marktplatz-Gastronomen werden wiederum für das leibliche Wohl der Besucher und Besucherinnen sorgen.

drunter & drüber – Die große Dornbirner Modenacht am Marktplatz

  • Freitag, 21. Juli 2006
  • Beginn: 21.30 Uhr
  • Vorprogramm ab 20.30 Uhr
  • Eintritt frei
  • home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Dornbirner Modenacht verschoben
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen