Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Dornbirner Model Natalie Swette läuft für Top-Designer

Natalie Swette für Jochen Junger
Natalie Swette für Jochen Junger ©Thomas Busek
Während mit Lilia Kutlina das eine Jademodel gerade große Auslandskarriere macht, bereitet sich die Dornbirnerin Natalie Swette gerade auf die Matura vor und beschränkt ihre Modelkarriere bis dahin aufs Inland.

Dort ist sie aber weiterhin eines der gefragtesten Models. Für den Wiener Top-Designer Jochen Junger war sie am Wochenende bei einer großen Couture-Show im “Alpha-Club” in Wien im Einsatz. Junger ist nicht nur einer der wohl besten österreichischen Designer, er ist selbst auch Teil der Designerinnung und Vorstandsmitglied und geniesst hohes Ansehen in der Branche.

Die 18-Jährige Swette war bei der Fashionshow jedenfalls mit internationalen Topmodels wie Natasa Jovanovic oder Ljubica Dragicevic im Einsatz, genauso wie mit den beiden Österreichs Nächstes Topmodel Siegerinnen Aleksandra Zdero (2011) und Astou Maraszto (2010).

“Nur” 1,80 Meter groß

“Das Kuriose war dass Natalie mit ihren 1,80 Metern das kleinste Model am Catwalk war, alle Models waren sonst über 1,80 m!” schmunzelt Jademodels-Manager Dominik Wachta.

Im Sommer möchte Swette dann Lilia Kutlina zur internationalen Karriere folgen und damit den selben Weg wie zuvor zahlreiche Jademodels einschlagen.

(VOL.at)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Dornbirner Model Natalie Swette läuft für Top-Designer
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen