Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Dornbirner Kulturhaus rauchfrei

Dornbirn - Das Dornbirner Kulturhaus ist ab Jänner rauchfrei. Die Stadthallen und Kulturhausgesellschaft schließt sich damit den großen Vorarlberger Veranstaltungshäuser an.

Grundlage für die Entscheidung ist eine Tabakgesetznovelle, die ab Jänner 2007 ein generelles Rauchverbot in öffentlichen Räumen vorgibt. Für Raucher bei Veranstaltungen werden seperate Räumlichkeiten eingerichtet, die vom Veranstaltungsraum abgetrennt sind.

Die Tabakgesetznovelle 2004 BGBl. I Nr. 167/2004 bringt es mit sich, dass in Räumen öffentlicher Orte ab 1.1.2007 ein generelles Rachverbot einzuhalten ist. Ab Jänner besteht daher in sämtlichen Räumen und bei allen Veranstaltungen im Dornbirner Kulturhaus Rauchverbot. Diese Regelung wird auch bei allen anderen Veranstaltungshäusern in Vorarlberg umgesetzt.

Um die Raucher aber nicht gänzlich von der Nutzung solcher Räume auszuschließen, wird vom Gesetzgeber die Möglichkeit eingeräumt, separate Raucherräume einzurichten. Solche Raucherräume wird es auch im Kulturhaus geben. Eine entsprechende Beschilderung wird die Besucher über die Raucherzonen informieren.

(Quelle: Amt der Stadt Dornbirn)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Dornbirner Kulturhaus rauchfrei
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen