AA

Dornbirner Judokas im Finale

Dornbirn Jugend-Judokas werden das Ländle beim Finale der Ostschweizermannschaftsmeisterschaft im Juni vertreten.
Dornbirn Jugend-Judokas werden das Ländle beim Finale der Ostschweizermannschaftsmeisterschaft im Juni vertreten. ©UJC
Dornbirn. Dornbirns Judo-Jugendmannschaft (U21) qualifizierte sich auch heuer für das Finale der Ostschweizer Mannschaftsmeisterschaft. 
Dornbirner Judokas im Finale

Obwohl stark ersatzgeschwächt – die Gewichtsklasse bis 66 kg blieb unbesetzt – schafften Fabian Bereuter (-50 kg), Asamat Gastemirov (-55 kg), Tobias Stöckler (-60 kg), Sandro Hölzler (-73 kg) und Khangerel Batkhuyak (+73 kg) in der Qualifikationsrunde einen Sieg gegen Uster (4: 2) sowie ein Unentschieden gegen St. Gallen/Kaltbrunn (3 : 3) . Alleine gegen den Titelverteidiger des letzten Jahres Weinfelden/Wil mussten sich die Messestädter knapp mit 4:2 geschlagen geben. Batkhuyak als Schwergewicht gewann als einziger alle seine Kämpfe.

Somit belegten die Dornbirner Judokas in der Vorrunde den 2. Endrang, Erstrundengegner im Finale (22. Juni) wird wiederum St. Gallen sein.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dornbirn
  • Dornbirner Judokas im Finale
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen