Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Dornbirner Hobby Fußballmeisterschaft 2009

©Verein

Dornbirn. Eine lange Fußballsaison in der Dornbirner Hobbyliga ist vorbei. Spannender konnte sie am Ende nicht sein. Vor der letzten Runde hatten noch 4 Mannschaften (FC Bürglegasse, SC Mühlebach, FC Forach und Reinis Cafe) die Chance, Meister zu werden. Dazu spielten auch diese 4 Mannschaften in der letzten Runde zeitgleich gegeneinander. Nach durchwachsenem Spiel gewann der FC Bürglegasse gegen Reinis Cafe mit 5:4 und wahrte somit die Chance auf den Titel. Da sich die beiden anderen Titelkandidaten 0:0 trennten konnte der FC Bürglegasse den Meistertitel 2009 einfahren. Zusammen mit den vielen treuen Fans wurde der Titel bis spät in die Nacht ausgiebig gefeiert. Die Mannschaft und der Vorstand bedankt sich bei den immer zahlreich vertretenen Fans für die Unterstützung. Wie auch heuer, werden wir im nächsten Jahr, in dem der FC Bürglegasse 40 Jahre alt wird, viele Veranstaltungen durchführen und freuen uns mit unseren Mitgliedern feiern zu können.
Wir gratulieren dem Dornbirner Hobbyfußballmeister 2009: Bortolotti Raumausstatter FC Bürglegasse 1970

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dornbirn
  • Dornbirner Hobby Fußballmeisterschaft 2009
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen