AA

Dornbirner Herbst wird eröffnet

©DTSM
Offizielle Eröffnung des Dornbirner Herbstes am Samstag, 21. September mit Segnung der Erntedankkrone durch Pfarrer Josef Schwab auf dem Dornbirner Marktplatz.

Passend zum Herbstbeginn wird auf dem Dornbirner Marktplatz am Samstag, 21. September der Dornbirner Herbst eröffnet. Der Dornbirner Herbst ist eine traditionelle Veranstaltungsreihe, bei welcher an fünf aufeinanderfolgenden Samstagen jeweils von 8.30 bis 12.30 Uhr wechselnde Herbstthemen präsentiert werden. Für Kinder wird bei jeder Veranstaltung ein spezielles Programm angeboten. Bei der Eröffnung die Themen „Edelbrände, Kleintiere und Erntedank” im Mittelpunkt. Um 10 Uhr wird die Erntedankkrone gesegnet.

Erntedank, Kleintiere und Edelbrände

Die Vorarlberger Edelbrandsommeliers zeigen vom Obstpressen über das Schaubrennen den Weg vom Obst zum Edelbrand. Verschiedene Edelbrände und Liköre können verkostet werden – für fachliche Informationen stehen die ausgebildeten Edelbrandsommeliers gerne zur Verfügung. Der Rassekleintierzuchtverein Dornbirn präsentiert in einer kleinen Ausstellung Kaninchen und Hühner und bietet Informationen für Groß und Klein. Für Kinder gibt es auch Tiere zum Streicheln.

Eine herbstliche Erntedankkrone präsentieren die Bäuerinnen – zusätzlich verpflegen sie die Besucher mit hausgemachten, süßen und pikanten Köstlichkeiten. Für eine beschwingte Stimmung sorgt dabei die „Thymo Combo”.

 

Übersicht Dornbirner Herbst
21. September: Edelbrände, Kleintiere, Erntedank
28. September: Imkerei, Obst und Garten
5. Oktober: Kürbis; Kürbisschnitzen und Kürbisumzug
12. Oktober: Most und Käse
19. Oktober: Natürlich Wald & Holz
 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dornbirn
  • Dornbirner Herbst wird eröffnet
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen