Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Ribeiro-Doppelpack reicht nur zu einem Punkt

Reinaldo Ribeiro traf im Doppelpack.
Reinaldo Ribeiro traf im Doppelpack. ©VOL.AT/Luggi Knobel
Dornbirn. FC Mohren Dornbirn untermauerte mit einem 2:2-Auswärtsremis beim Verfolger Salzburg Amateure den dritten Tabellenplatz.

Nach dem Abgang des Sambatänzer Thiago de Lima im Winter hat FC Dornbirn doch noch einen Torjäger in den Reihen. Auf Landsmann Reinaldo Ribeiro ist Verlass. Mit seinen Saisontoren zehn und elf rettete der 30-jährige Doppelstaatsbürger den Rothosen im Auswärtsspiel bei den Salzburg Amateuren ein 2:2-Unentschieden. Damit liegt die Truppe von Trainer Peter Sallmayer weiter sieben Zähler vor den Jungbullen und hat beste Chancen auf einen Podestplatz. Das Spitzenduo Wattens und Anif ist außer Reichweite. Zwei Eigenfehler der Rothosen-Hintermannschaft kostete einen möglichen Dreier in der Mozartstadt. Bei einer besseren Chancenauswertung der Dornbirner wären zwei Zähler mehr drinnen gewesen. Der Kader der Rothosen ist groß genug. Spielmacher Gültekin Sönmez musste im 1b ran und verhalf der zweiten Garnitur zum Auswärtssieg in Kennelbach. Pech für Dejan Stanojevic: Der 27-jährige Serbe verletzte sich nach seinem überstandenen Kreuzbandriss erneut und fällt mit Verdacht auf einem Bänderriss im Knöchel wieder für unbestimmte Zeit aus. Auch Youngster Julian Schelling konnte wegen einer Zehenprellung nicht eingesetzt werden. Kevin Dold fühlt sich in seiner offensiven Rolle im zentralen Mittelfeld pudelwohl und war bester Akteur auf dem Platz in Liefering. Allerdings erhielt Dold seine neunte gelbe Karte und fehlt im Heimspiel gegen den Tabellenzweiten Anif.

NEU! Liga-LIVETICKER VOL.AT

FUSSBALL: Regionalliga West

21. Spieltag

FC RB Salzburg Amateure – FC Mohren Dornbirn 2:2 (1:1)     

Sportplatz Liefering, 300 Zuschauer, SR Hofer (T)   

Torfolge: 17. 1:0 Savic, 23. 1:1 Ribeiro, 69. 1:2 Ribeiro (Handelfmeter), 77. 2:2 Coric

Gelbe Karten: 24. Dold (FCD), 65. Felber, 68. Djuric, 70. Coric (alle Salzburg Amateure), 86. Ribeiro (FCD/alle Foulspiel)

FC RB Salzburg Amateure: Dähne; Sari, Zakrzewski, Felber, Martschinko; Adjei (62. Dovedan), Coric, Pamminger, Krenn; Savic, Djuric (75. Uygur)

FC Mohren Dornbirn: Ndybisi; Schäfer, Cengiz, Pircher, Düngler; Ganahl (70. Reho), Heidegger; Demircan (60. Hirschbühl), Dold; Ribeiro, Borihan (79. Banoglu)

Der Vorarlberger Elvis Alibabic (FC RB Salzburg Amateure) stand nicht im Aufgebot.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Unterhaus
  • Ribeiro-Doppelpack reicht nur zu einem Punkt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen