Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Neue Bar unter altem Gewölbe

Die neue Hämmerle-Bar öffnet am 13. Dezember die Türen.
Die neue Hämmerle-Bar öffnet am 13. Dezember die Türen. ©edithhaemmerle
Am 13. Dezember öffnet die neue Hämmerle-Bar an der Dr.-Anton-Schneider-Straße die Türen.   Dornbirn.  Im FM Hämmerle Betriebsgebäude laufen die Arbeiten für die neue Bar im Innen- und Außenbreich auf Hochtouren.
Neue Bar eröffnet am 13. Dezember

Im Bereich der Parkplätze wird derzeit an einer Lärmschutzwand gearbeitet, damit für die angrenzenden Nachbarn ein bestmöglicher Schutz gewährleistet ist. Für den Innenausbau sind die Handwerker bemüht, die Arbeiten im Zeitplan fertigzustellen. In den Räumlichkeiten befinden sich neben einem großen Nichtraucher- auch ein Raucher- und ein Kanapeebereich. Direkt am Eingang befindet sich außerdem ein Imbisslokal, in dem die Besucher mit leckeren Snacks verwöhnt werden. Großes Augenmerk wurde auf die neu errichteten WC-Anlagen gelegt.

Eröffnung am 13. Dezember

Bereits am Donnerstag, 13. Dezember, ist es nach langer Zeit endlich soweit. Die neue Hämmerle Bar an der Dr.-Anton-Schneider-Straße 28 öffnet um 17 Uhr ihre Türen. Bis dahin soll das alte Gewölbe der ehemaligen Fabrik in neuem Glanz erstrahlen. Besuchern, ab 21 Jahren, wird ein einzigartiges Barerlebnis mit einmaliger Musik-, Licht- und Videotechnik geboten. Das Team von Gebi Hopfner und Michi Kortleitner freut sich auf zahlreichen Besuch.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dornbirn
  • Neue Bar unter altem Gewölbe
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen