Dornbirn will Tabellenführer Uttigen stürzen

Mit einem Sieg am Samstag würde es für den RHC Dornbirn an die Tabellenspitze gehen.
Mit einem Sieg am Samstag würde es für den RHC Dornbirn an die Tabellenspitze gehen. ©RHC
Der RHC Dornbirn möchte sich an die Tabellenspitze setzen.
Dornbirn will Tabellenführer Uttigen stürzen

Dornbirn. Mit einem Sieg im Topspiel der Schweizer NLA will sich der RHC Dornbirn am Samstag in Richtung Tabellenspitze schieben und Uttigen vom Thron stürzen. Die Aaretaler haben zum Saisonstart mit Torhüter Jean-Pierre Vizio und Spielmacher Tiago Sousa zwei Leader von Montreux HC gewinnen können. Verantwortlich dafür dürfte Trainer Mateo De Ramon gewesen sein, der zuerst seinen Wechsel vom Traditionsclub bekannt gab und die taktischen Fäden zieht.

„Kein Team ist defensiv so sattelfest wie die Uttiger, dass beweisen auch die letzten beiden Heimsiege gegen Uri und Genf. Der Schlüssel am Erfolg sind die starken Leistungen von Torhüter Jean-Pierre Vizio, der gegen die Calvinstädter ein Shutout erzielen konnte, sowie vom portugiesischen Regieführer Tiago Sousa, der von hinten raus das Spiel beruhigt und die Bälle geschickt verteilt“, so RHC-Coach Francesco Dolce.

Das Match verspricht auf jeden Fall viel Spannung, denn einerseits hat Spitzenreiter Uttigen mit 16 Toren am wenigsten bekommen, auf der anderen Seite bewiesen sich die Dornbirner bisher sehr treffsicher, schossen mit 38 Toren doppelt so viele wie ihr Samstaggegner und am meisten in der Liga.

„Ich hoffe, dass wir die Positionen in der Tabelle wechseln. Wir sind immer noch im Siegermodus und wollen in diesem Modus bleiben,“ heizt Kapitän Roche Brunner das Top-Duell euphorisiert an. (cth)

 

Schweizer NLA

Samstag, 13.11.21, Rollhockey-Halle Grüeneblätz

18 Uhr, RSC Uttigen – RHC Dornbirn

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dornbirn
  • Dornbirn will Tabellenführer Uttigen stürzen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen