Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Dornbirn: Radlerin über die Motorhaube geschleudert

Die Radlerin wurde schwer verletzt.
Die Radlerin wurde schwer verletzt. ©APA
Eine Fahrradfahrerin kollidierte am Mittwochabend in Dornbirn mit einem Pkw und erlitt mehrere Brüche und Prellungen.

Gegen 18:55 Uhr fuhr ein 63-jähriger Mann mit seinem Pkw auf der Druckergasse in Dornbirn in Richtung Kreuzung mit der Färbergasse. An der Kreuzung dürfte er die auf der Färbergasse in Richtung Johann-Georg-Ulmer-Straße fahrende 56-jährige Radfahrerin übersehen haben.

Im Kreuzungsbereich stieß die Frau mit ihrem Fahrrad trotz Bremsmanövers gegen die Motorhaube des Pkw. Sie wurde über die Motorhaube geschleudert und blieb auf der Straße liegen. Die Radfahrerin wurde vom Roten Kreuz Dornbirn erstversorgt und in das Krankenhaus Dornbirn eingeliefert. Sie erlitt mehrere Brüche und Prellungen. Der Pkw wurde leicht, das Fahrrad stark beschädigt.

(Red.)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Dornbirn
  • Dornbirn: Radlerin über die Motorhaube geschleudert
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen