Dornbirn präsentiert 243-Mio.-Euro-Budget

Dornbirn präsentiert Budget.
Dornbirn präsentiert Budget.
Die Stadt Dornbirn hat ihr Budget für das Jahr 2014 präsentiert. Der Fokus Vorarlbergs Einwohnerstärkster Stadt liegt dabei auf der weiteren Konsolidierung der Finanzen - sowie auf weiteren Investitionen.

“Wir investieren in die Menschen und in die Zukunft unserer Stadt”, fasst Bürgermeisterin Andrea Kaufmann das Budget der Stadt Dornbirn für das kommende Jahr zusammen. Zwar betrage der Handlungsspielraum mit einem Überschuss aus dem laufenden Betrieb in der Höhe von mehr als einer Million Euro noch nicht jene Höhe, die in den Konsolidierungsplänen angepeilt war. Dennoch wird man nicht müde zu betonen, dass sich die Stadt auf einem guten Weg befinde. So sei die Verschuldung um mehr als 1,6 Millionen Euro niedriger, und die Rücklagen verglichen mit dem Voranschlag 2014 um rund sieben Millionen Euro aufgestockt worden.

ausgaben

30,3 Millionen Euro sollen in Investitionen und Instandhaltungen fließen – 3,3 Millionen mehr als noch im letzten Jahr. Mittel, die nach Vorstellung der Planer auch die heimische Konjunktur ankurbeln. Schließlich gingen diese Geldmittel überwiegend an heimische Unternehmen.

einnahmen

An Projekten mangelt es jedenfalls auch nicht. 6,7 Millionen werden für Schul- und Kindergartenbauten ausgegeben. Im Stadtzentrum wird ein neuer Kindergarten errichtet, der Kindergarten beim ehemaligen SOS-Kinderdorf saniert und in der Mittelschule Bergmannstraße wird die Erweiterung und Adaptierung abgeschlossen. “Die Stadt investiert in den kommenden Jahren vor allem in die Bereiche Bildung und Betreuung. Darüber hinaus stellen wir sicher, dass wir durch wirtschaftspolitische Impulse und Investitionen in die Infrastruktur den Standort Dornbirn nachhaltig absichern. Das Budget 2015 ist zukunftsorientiert und wird die Lebensqualität der Dornbirnerinnen und Dornbirnern weiter verbessern,” fasst Bürgermeisterin Andrea Kaufmann die Eckpunkte des Voranschlags zusammen.

Budget

Hervorgehoben wird, dass sich die hohe Wirtschaftsleistung der Dornbirner Unternehmen, die steigende Bevölkerungszahl – Dornbirn steuert langsam aber sicher auf die 50.000-er Marke zu – sowie die laut Eigenangaben “nachhaltige und zukunftsorientierte Finanzgebarung der Stadt in den vergangenen Jahren” sich positiv auf das Budget auswirkten.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dornbirn
  • Dornbirn präsentiert 243-Mio.-Euro-Budget
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen