Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Motorradfahrer in Dornbirn tödlich verunglückt

Biker kippte mit Motorrad und prallte gegen Baum.
Biker kippte mit Motorrad und prallte gegen Baum. ©VOL.AT/Symbolbild
Dornbirn. Ein 35 Jahre italienischer Staatsbürger ist Samstag Früh mit einem Motorrad in Dornbirn tödlich verunglückt. Das Fahrzeug, mit dem er mit überhöhter Geschwindigkeit auf einer Gemeindestraße unterwegs war, war nicht für den Verkehr zugelassen.

Nach Angaben der Polizei ereignete sich der Unfall gegen 6.00 Uhr. Der Mann, der in Dornbirn wohnte, hatte zuerst auf der Dornbirner Gemeindestraße Fang einen Randstein touchiert, war mit dem Motorrad umgekippt, den Gehstein entlang geschlittert und gegen einen Baum geprallt. Die Verletzungen, die er dabei erlitt, waren so schwer, dass er noch an der Unfallstelle starb.

(APA)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Dornbirn
  • Motorradfahrer in Dornbirn tödlich verunglückt
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.