Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Dornbirn: Moped-Lenker nach Alkofahrt verletzt

17-Jähriger verlor Kontrolle über sein Moped.
17-Jähriger verlor Kontrolle über sein Moped. ©APA
Ein 17-jähriger Moped-Lenker verlor am frühen Sonntagabend die Kontrolle über sein Fahrzeug. Ein Alkoholtest verlief positiv.

Ein 17-jähriger Moped-Lenker fuhr am frühen Sonntagabend auf der Bödelestraße von Watzenegg kommend talwärts. In einer Rechtskurve verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug und fuhr gegen den Randstein.

Positiver Alkoholtest

In weiterer Folge stürzte der Lenker, wobei sich das Moped überschlug und gegen eine Mauer prallte. Der 17-Jährige rutschte einige Meter den Asphalt entlang und zog sich starke Schürfwunden zu. Das Moped wurde schwer beschädigt. Der Lenker wurde ins Krankenhaus eingeliefert. Ein Alko-Test verlief positiv.

(Red.)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Dornbirn
  • Dornbirn: Moped-Lenker nach Alkofahrt verletzt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen