AA

Dornbirn: Meldestelle für Feuerbrand

Dornbirn - Seit mehr als zwei Wochen hält der Feuerbrand die Vorarlberger Obstbauern in Atem. Allein in Dorbirn sind bisher 400 Meldungen eingegangen. Feuerbrand

Die Kontrolleure kommen mit der Besichtigung und Kennzeichnung kaum nach. Die Rodungsteams sind den ganzen Tag über unterwegs – wo es möglich ist, werden Bäume auch ausgeschnitten. Mehr als 400 Meldungen wurden bisher verzeichnet. Verstärkung gab es kürzlich durch den Feuerbrandbeauftragten der Landwirtschaftskammer, DI (FH) Ulrich Höfert, der derzeit landesweit unterwegs ist. Er informierte die Kontrolleure über den aktuellen Stand und die weiteren Möglichkeiten der Bekämpfung.

Meldepflicht

Die Stadt Dornbirn hat nun eine eigene Meldestelle – Abteilung Umweltschutz, Tel. 05572/306-5501 -eingerichtet, an die sich die Bürger wenden können. Nach Eingang der Meldung wird ein Feuerbrandbeauftragter mit der Begutachtung der Pflanzen betraut.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Dornbirn
  • Dornbirn: Meldestelle für Feuerbrand
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen