AA

Dornbirn ist im Herbst wieder im Lesefieber

Eine Woche lang steht das Buch in Dornbirn wieder im Mittelpunkt.
Eine Woche lang steht das Buch in Dornbirn wieder im Mittelpunkt. ©CTH
Dornbirn. Die kälteren Tage stehen vor der Tür und somit bleibt wieder etwas mehr Zeit für die eine oder andere gemütliche Lesestunde.

Passend dazu startet am 19. Oktober die Veranstaltung „Österreich liest“. Eine Woche lang finden in Österreich in mehr als 2500 Bibliotheken die verschiedensten Literaturveranstaltungen statt. Auch die Dornbirner Büchereien bieten an sieben Tagen ein buntes und vielseitiges Veranstaltungsprogramm. „Wir freuen uns wieder auf eine tolle Veranstaltungswoche und laden alle Dornbirner herzlich zum größten Literaturfestival Österreichs ein“, so Wolfgang Frick von der Stadtbücherei Dornbirn. Gestartet wird am Montag um 9 Uhr mit der Eröffnung durch Bgm. Wolfgang Rümmele sowie einem Vortrag von Evelyne Polt-Heinzl „Ich hör dich schreiben“. Höhepunkte sind wieder die beliebte Lesenacht, dieses Mal auf den Spuren von James Bond und den 60ern, einer zauberhaften Reise mit Aladin in der Bücherei St. Christoph, natürlich die Schreibwerkstatt mit der Vlbg. Autorin Gabriele Bösch und noch vieles mehr.

„Schnee kommt“ heißt der Titel des Buches von Bernhard Aichner, aus dem er am Mittwoch, 21. Oktober, um 20 Uhr, in der Bücherei Oberdorf lesen wird. Der Osttiroler Autor weiß, wie man Spannung erzeugt und dies versteht er in seinem neuesten Roman meisterhaft umzusetzen. Unterhaltung auf höchstem Niveau bietet die Geschichte, die von einem Auffahrunfall in einem Straßentunnel erzählt. Die mitreißende Handlung, die vielschichtigen Charaktere der Beteiligten und ihre teils skurrilen Lebensgeschichten lassen einen interessanten Abend erwarten. Für die musikalische Umrahmung des Abends werden Karmen Röivassepp am Keyboard und Lukas Bildstein am Schlagzeug sorgen. Mit einem Glas Wein wird der Abend seinen Ausklang finden.

„Dornbirn liest“ vom 19. bis 25. Oktober in allen Dornbirner Büchereien. „Österreich liest“ in der Bücherei Oberdorf, Mittwoch, 21. Oktober, um 20 Uhr. Bernhard Aichner „Schnee kommt“.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dornbirn
  • Dornbirn ist im Herbst wieder im Lesefieber
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen