Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Dornbirn Heimrecht, Lustenauer Klubs auswärts

Dornbirn trifft auf Grödig.
Dornbirn trifft auf Grödig. ©Thomas Knobel

Dornbirn/Lustenau. Einzig Regionalligklub FC Mohren Dornbirn hat von den drei Vorarlberger Mannschaften in der zweiten ÖFB-Cup-Hauptrunde Heimrecht. Die Sallmayer-Elf trifft auf den Erstligisten SV Grödig. Vorjahresfinalist Austria Lustenau muss beim Westligaklub Union Innsbruck antreten – Vorsicht vor dem engen, kleinen Hauptspielfeld. FC Lustenau gastiert beim Ostligisten SC Amstetten und muss wieder viele Kilometer zum Spielort zurücklegen.

FUSSBALL
ÖFB-Samsung, Cup, 2. Hauptrunde
Die Spiele der Vorarlberger Mannschaften
FC Mohren Dornbirn – SV Grödig
Union Innsbruck – Austria Lustenau
SC Amstetten – FC Lustenau 1907

Termine ÖFB-Samsung-Cup:
2. Hauptrunde: 20./21. September 2011
Achtelfinale: 25./26. Oktober 2011
Viertelfinale: 10./11. April 2012
Halbfinale: 1./2. Mai 2012
Endspiel: 20. Mai 2012

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Bregenz
  • Dornbirn Heimrecht, Lustenauer Klubs auswärts
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen