AA

Dornbirn feiert wichtigen Sieg in Graz

Die Bulldogs überzeugten am heutigen Abend vor allem durch Effizienz vor dem Tor der Grazer.
Die Bulldogs überzeugten am heutigen Abend vor allem durch Effizienz vor dem Tor der Grazer. ©GEPA
Die Bulldogs aus Dornbirn feierten einen klaren 7:3-Sieg gegen die Graz 99ers und machten damit einen großen Schritt in Richtung Play-off.

Die Dornbirner wollten im heutigen Auswärtsspiel in Graz mit einem Sieg einen wichtigen Schritt in Richtung Play-off machen und legten dann auch gleich einen perfekten Start aufs Eis. Fraser, Sylvester und Connelly sorgten mit den ersten drei Torschüssen bereits nach sieben Minuten für eine klare Führung. In weiterer Folge waren die Hausherren aus Graz zwar das bessere Team, dennoch ging es mit dem klaren 3:0 für die Bulldogs in die erste Pause.

Im zweiten Drittel kämpfte sich Graz durch zwei Powerplay-Treffer von Lamoureux (25./27.) auf 3:2 heran und die Bulldogs hatten Glück, nicht auch noch den Ausgleich zu kassieren. Auf der anderen Seite wurde ein Tor der Bulldogs (33.) nach Videobeweis aberkannt. Kurz vor der Pausensirene gelang Grabher-Meier nach einem Gestochen dann aber doch noch das 4:2.

Dornbirn heute sehr effizient

Auch im letzten Abschnitt blieb die Partie offen und spannend. Nachdem Camara in der 48. Minute den erneuten Anschlusstreffer zum 4:3 für die Grazer erzielte, sorgte Arniel mit dem 5:3 in der 51. Minute in Überzahl für eine Vorentscheidung. Kurz darauf machte Fraser mit dem 6:3 dann endgültig alles klar. Praktisch mit der Schlusssirene stelle Sylvester mit einem Schuss unter die Latte den 7:3-Endstand her.

Durch diesen Sieg können die Dornbirner langsam für das Play-off planen, während die Grazer eben dieses wohl langsam abschreiben müssen. Am Ende gingen die Bulldogs aufgrund der hohen Effizienz am heutigen Abend verdient als Sieger vom Eis, auch wenn das Ergebnis sicher etwas zu hoch ausfiel.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dornbirn Bulldogs
  • Dornbirn feiert wichtigen Sieg in Graz
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen