Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Dornbirn: Brand durch Überhitzung

Dornbirn - Glück im Unglück hatten die Bewohner eines Einfamilienhauses am Sonntag in Dornbirn Steinacker: Die Feuerwehr konnte den Brand in einer Zwischenwand ihres Heims rasch löschen.
VOL Live vor Ort

Wie die alamierte Feuerwehr feststellte, war die Wand hinter einem Ofen überhitzt worden und fing dadurch an zu brennen.

Die Einsatzkräfte konnten den Brand rasch löschen, verletzt wurde niemand.

Die Feuerwehr Dornbirn war mit insgesamt sechs Fahrzeugen und 40 Mann im Einsatz, die Rettung mit zwei Fahrzeugen vor Ort.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Dornbirn
  • Dornbirn: Brand durch Überhitzung
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen