AA

Doppelturnhalle im Ausbau

Am Ausbau der Doppelturnhalle wird mit Hochdruck gearbeitet.
Am Ausbau der Doppelturnhalle wird mit Hochdruck gearbeitet. ©Manfred Bauer
Feldkirch – Trotz bitterer Kälte arbeiten dutzende Handwerker aller Sparten unter harten Bedingungen im Neubau der Doppelturnhalle im Schulzentrum Gisingen Oberau sowie in den künftigen Räumen der Mittelschule Oberau.
Doppelturnhalle im Endausbau

Schwerpunkt der Ausbauarbeiten ist dabei die Doppelturnhalle. Dort wurde schon die Decke mit den Leuchtkörpern eingebaut und auch die Vorarbeiten für die Tribünensitzreihe sind bereits erkennbar. Die Arbeiten am weiteren Ausbau des Schulzentrums sind in allen „Ecken und Enden“ voll in Gang. Der Fertigstellungstermin im Sommer dieses Jahres ist gesichert sind sich alle einig.

Endspurt begonnen

Die neuen Klassenzimmer, Nebenräume und die neue Küche über der Doppelturnhalle sind im Ausbau am weitesten fortgeschritten, es fehlen hier nur noch die Fußböden, in den Gängen werden bereits die Fliesenböden verlegt. In den Schul- und Nebenräumen des Mittelschulgebäudes ist die Ausbaustufe sehr unterschiedlich, doch auch hier ist deutlich erkennbar, dass der „Endspurt“ bei den Ausbauarbeiten begonnen hat.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Feldkirch
  • Doppelturnhalle im Ausbau
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen