Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Doppelsieg! Alessandro Hämmerle gewinnt vor Schairer im Montafon

©Gepa
Doppelsieg für Österreich zum Saisonauftakt im Snowboard-Weltcup im Montafon. Die Lokalmatadoren Alessandro Hämmerle aus Gaschurn und der St. Gallenkircher Markus Schairer stehen auf den obersten beiden Treppchen. Susi Moll wurde im Abschiedsrennen gute Achte.

Viel besser hätte der Snowboard Heim-Weltcup im Montafon für die Ländle-Asse nicht beginnen können. Der Gaschurner Alessandro Hämmerle gewann den Einzelbewerb der Herren in Schruns und setzte sich vor Landsmann Markus Schairer durch. Großer Jubel nach dem Doppelsieg der beiden Vorarlberger im Montafon bei Kaiserwetter und Traumkulisse. Erst auf den letzten Metern mit den besseren Kraftreserven fuhrt Alessandro Hämmerle als Erster über die Ziellinie. Für Alessandro Hämmerle war es der zweite Weltcupsieg in seiner Karriere. „Mir fehlen die Worte. Einfach ein großer Traum und gigantisch mein Heimsieg“, war Alessandro Hämmerle überglücklich. Schairer hatte im Endlauf alles auf eine Karte gesetzt und war lange Zeit nur Vierter, ehe er noch Platz zwei erreichte.

Susi Moll mit drei Stürzen Achte
Gleich dreimal stürzte Susi Moll in ihrem Abschiedsrennen. Die Andelsbucherin hat im Semifinale und auch im kleinen Finale wegen mehreren Stürzen eine noch bessere Platzierung verpasst. Dennoch darf Susi Moll mit Platz acht zufrieden sein. Die Französin Nelly Loccoz feierte in Schruns ihren ersten Weltcupsieg, war zuvor acht Mal „nur“ Zweite.

Ergebnis: Snowboard Weltcup im Montafon: Herren: 1. Alessandro Hämmerle (Gaschurn); 2. Markus Schairer (St. Gallenkirch), 3. Nikolay Olyumin Rus, 4. Cameron Bolton Australien; 10. Hanno Duschan (Aut)

Frauen: 1. Nelly Loccoz Frankreich; 2. Lindsey Jacobellis; 3. Vasiltsova; 8. Susi Moll (Andelsbuch)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Doppelsieg! Alessandro Hämmerle gewinnt vor Schairer im Montafon
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen