Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Doppeljackpot in Wien und NÖ geknackt

&copy Bilderbox
&copy Bilderbox
Zwei Spielteilnehmer teilen sich die rund 3,7 Millionen Euro hohe Gewinnsumme des Lotto-Doppeljackpots vom Mittwoch: Ein Wiener und ein Niederösterreicher aus dem Mostviertel erhalten jeweils fast 1,9 Millionen Euro.

Beide hatten ihre Glückszahlen nicht dem Computer überlassen, sondern selbst angekreuzt.
Der Joker wird am Sonntag millionenschwer, denn aus dem Doppel- wurde ein Dreifachjackpot. Im Topf blieben rund 981.000 Euro, die sich bis zur nächsten Ziehung auf rund 1,2 Millionen Euro vermehren werden.

Beim Fünfer mit Zusatzzahl gab es gleich 15 Gewinner, von denen jeder rund 21.500 Euro einstreift. Je vier kommen aus Wien, Oberösterreich und der Steiermark, zwei aus Niederösterreich und einer aus Salzburg. Weiters gab es 291 Fünfer zu je 1.244,90 Euro, 14.864 Vierer a 43,30 Euro und 247.521 Dreier, die jeweils vier Euro Wert sind. Die Gewinnzahlen lauteten 6 11 14 27 30 43, die Zusatzzahl war 20.

Bei “6 aus 45“ gibt es jetzt zusätzlich 45 Peugeot 307 CC zu gewinnen. Verlost werden die Cabrios unter allen Tipps, die an einer Ziehung vom 2. bis 20. März 2005 teilnehmen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Wien Aktuell
  • Doppeljackpot in Wien und NÖ geknackt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen