Doppel-Jackpot: Vorarlbergerin gewinnt Million

Der siebente Doppel-Jackpot des Jahres ist geknackt. Einer von drei Sechsern geht nach Vorarlberg. Gewinn: Mehr als 978.000 Euro. Die Vorarlbergerin hatte die „sechs Richtigen" im ersten Tipp eines Normalscheines angekreuzt.

Bei den “sechs Richtigen” handelte es sich um die Zahlen: 2, 8, 12, 13, 19 und 25. Den Gewinn muss sie sich mit zwei anderen Spielteilnehmern teilen. Es bleiben ihr aber immer noch 978.336,60 Euro.

In Vorarlberg gab es damit heuer bereits fünf Sechser-Gewinner, zuletzt am 20. Juli (632.000 Euro). 15 Spielteilnehmer tippten einen Fünfer mit der Zusatzzahl 30 und erhalten dafür jeweils rund 16.000 Euro. Sechs Fünfer mit Zusatzzahl wurden in Niderösterreich erzielt, je zwei in Wien, der Steiermark und im Burgenland, je einer in Oberösterreich, Tirol und Kärnten.

Beim Joker gab es zwei Gewinner. Ein Oberösterreicher und ein Niederösterreicher hatten die richtige Joker-Zahlenkombination jeweils auf einem Lotto Quicktipp. Sie erhalten je rund 142.000 Euro.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Doppel-Jackpot: Vorarlbergerin gewinnt Million
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen